CranioSacral System

Das Craniosacral System umfasst den Schädel (Cranium, die Wirbelsäule, das Kreuzbein (Sacrum) und das zentrale Nervensystem (Gehirn und Rückenmark. Wesentliches Element ist die Gehirn- und Rückenmarkflüssigkeit (Liquor), die sich durch die Zwischenräume der mittleren Hautschicht fliesst.

  

Das Craniosacrale System erzeugt einen eigenen Puls: den Craniosacralen Rythmus.

Der Schwerpunkt der therapeutischen Arbeit liegt also darin, den Rhythmus des Menschen zu harmonisieren.

 

Craniosacral Therapie

 

ist eine sehr achtsame, wohltuende Energie- und Körperarbeit

Mit sanften Kontakten werden feinste Blockaden, Verspannungen und Bewegungen erspürt und behandelt.

Der Begriff Biodynamik bezieht sich auf den Lebensatem, der aus der  "Stille" heraus entsteht und das menschliche Energiefeld über drei verschiedene, gezeitenartige Rhythmen bewegt                     und prägt.